Veja eröffnet zweiten Store in Paris

04.03.2022 | Design

Veja, die nachhaltige Sneakers-Marke, hat den zweiten Store in Paris eröffnet. Neben der Boutique im Marais findet sich nun auch eine Dependance im Montmartre.​

Der neue Store in der Rue La Vieuville 16 ist betont puristisch, will Innovation mit ökologisch nachhaltigen Materialien verbinden. Zusammen mit dem Architekten Hugo Haas wurde ein funktionales Konzept, das sich eher an der brutalistischen Architektur der 70er Jahre orientiert und aus Holz und Beton besteht, entwickelt. Bestehende Strukturen des Vormieters – dem Spree Concept Stores – sollte erhalten bleiben.

Auf Dekorationen und aufwändige Gestaltungselemente wurde bewusst verzichtet. Notwendige Elemente wie Regale, eine Bank und Spiegel bilden aus ihrer Funktionalität heraus das stilistische Programm. Einige Wände sind mit dem Erdaushub aus Baustellen rund um Paris verputzt worden, “um einen Dialog über Materialien, die uns umgeben, zu fördern,“ erläutert Hugo Haas.

Die Neonlicht-Installation des brasilianische Künstlers Kleber Matheus wurde in Paris produziert. Strom kommt von Enercoop, einer französischen Genossenschaft für erneuerbare Energien.(red)

Fotos: Antoine Huot/Veja

Schlagwörter: Nachhaltigkeit | Paris | Retaildesign | Veja
Newsletter

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über neue Beiträge auf Design Lodge.

Erhalten Sie außerdem exklusiven kostenlosen Zugang zu Premiumbeiträgen.

Wir versenden unseren Newsletter nicht öfter als alle 4–5 Wochen.

Vielen Dank!