Berlin

Konstantin Grcic zeigt „New Normals“ in Berlin

Konstantin Grcic zeigt „New Normals“ in Berlin

Die Möbel-Entwürfe von Konstantin Grcic suchen das Unterwartete. Wollen Alltagsgegenständen einerseits eine Bedeutung geben und sie doch in ihrer Funktionalität bestätigen. Das für Magis entwickelte Stuhlgerippe „Chair One“ (2004) gilt heute als Design-Ikone und wurde in die Sammlung des Modern Art of New York (MoMa) aufgenommen.

mehr lesen
Swarovski nimmt das Luxussegment ins Visier

Swarovski nimmt das Luxussegment ins Visier

Glamour, Glitzer und Corona: Wie der Kristall-Hersteller Swarovski aus Wattens in Österreich den Lockdown genutzt hat und nun mit neuer Markenstrategie auftrumpft. Wonderstores und die Mathematik des Designs: Design Lodge sprach mit Jochen Schmidt, Vice President Distribution & Real Estate, über Wandel, Expansion und die Magie der bunten Steine.

mehr lesen
Cleaner Look für Cannabis-Kosmetik

Cleaner Look für Cannabis-Kosmetik

Monochrome und linear präsentiert sich der neue Store der Wellbeeing-Marke Vaay in Berlin Mitte. Kontrastierend zur klassistischen Fassade wurde ein cleaner weißer Innenraum geschaffen, um dem auffälligen Corporate Design eine stimmige Bühne zu geben.

mehr lesen
Illustre Gäste in Berlin. Kostbarkeiten aus der Kunstkammer Würth

Illustre Gäste in Berlin. Kostbarkeiten aus der Kunstkammer Würth

Es war diese besondere Welt der Dinge und das Must-have des ausgehenden 16. Jahrhundert. Die Rede ist von sogenannten Kunstkammern – auch Wunderkammern genannt. Der Hype um die ausgefallenen Sammlungen exotischer und origineller Exponate hielt sich sogar von der Spätrenaissance bis ins Barock (17. Jhd.). Das Kunstgewerbemuseum Berlin hat dieser fantastischen Welt nun eine Ausstellung gewidmet.

mehr lesen
Pop-up Store statt Galerie für Andrea Zittel in Berlin

Pop-up Store statt Galerie für Andrea Zittel in Berlin

Die Berliner Galerie Sprüth Magers präsentiert die Objekte der amerikanischen Künstlerin Andrea Zittel in einem Pop-up Store. Werke mit praktischem Nutzen lautet das bescheidene Credo der renommierten, weltweit ausstellenden Künstlerin, deren Idee von Gemeinschaft und Nachhaltigkeit bereits seit dreißig Jahren zeitgemäß ist.

mehr lesen
Puristisches Design auf Sardinien: Gonzalez Haase Architekten gestalten Luxusstore

Puristisches Design auf Sardinien: Gonzalez Haase Architekten gestalten Luxusstore

Die Berliner Architekten Judith Haase und Pierre Jorge Gonzalez denken Storegestaltung eher unkonventionell aber immer mit starkem Bewusstsein für die Marke. Das Zusammenspiel von Licht und Architektur ist der Ausgangspunkt ihrer Entwürfe. Ebenso beeinflussen die Erfahrungen aus dem Umgang mit Kunst und Künstlern aus einer frühen Arbeit am Watermill Center in New York ihre Konzepte bis heute. Warum sich Storegestaltung gerade stark verändert und wie wichtig eine gestalterische Unabhängigkeit gegenüber Marke und Projekt ist, erläutern Judith Haase (JH) und Pierre Jorge Gonzalez (PJG) im Gespräch mit Design Lodge.

mehr lesen
Newsletter

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über neue Beiträge auf Design Lodge.

Erhalten Sie außerdem exklusiven kostenlosen Zugang zu Premiumbeiträgen.

Wir versenden unseren Newsletter nicht öfter als alle 4–5 Wochen.

Vielen Dank!